HOME    Sehenswürdigkeiten   Georgischer Kaukasus    |     Reisen in Georgien    |    Tipps   |   Verbindungen    |   Fotos |   Kontakt 

   Naturpark von Sataplia

Naturpark Sataplia - Naturschutzgebiet mit begehbarer Höhle

Naturpark von Sataplia befindet sich etwa 9 Kilometer von der Stadt Kutaissi entfernt und liegt auf dem gleichnamigen Berg, welcher sich etwa 500 Meter über dem Meeresspiegel erhebt.
Der Berg Sataplia , ein erloschener Vulkan, war von Millionen von Jahren eine Meeresbucht.
Zu dieser Zeit lebten hier nachweislich Dinosaurier, deren Abdrücke man teilweise noch heute besichtigen kann.

Die Fußabdrücke gehören zu zwei verschiedenen Saurierarten: einer , vor 65 Millionen Jahren lebenden, Pflanzenfressenden Art und einer, vor etwa 145 Mill. Jahren lebenden Fleischfressenden.

Hauptattraktion im Naturschutzgebiet Sataplia ist die Höhle. In dieser Höhle, welche gerne von Touristen besucht wird, kann man beeindruckende Stalagmiten und Stalaktiten entdecken. Die größte dieser Karsthöhlen ist 600 Meter lang.

Das ganzes Jahr über herrst hier eine gleichbleibende Temperatur von 13° C bei 92% Luftfeuchtigkeit.

Besonders imposant ist der Herzsaal, in dem ein riesiger Strein die Form eines Herzens hat.

Das Alter wird auf 30Millionen Jahre geschätzt.


Bereits im Jahr 1934 wurde das etwa 350 Hektar große Gebiet unter staatlichen Schutz gestellt; heute gilt es als eines der bekanntesten Naturschutzgebiete in Georgien.


Text  Quelle: http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erholung/Reiselaender/Georgien/Artikel/13105.php
Handbuch für individuelles entdecken -Georgien. (Reise Know-How)
Bilder: David Chitadze (www.georgiano.de)

 Infos & Koordinaten

Der Naturpark Sataplia

9 Kilometer nordwestlich von Kutaissi befindet sich das Wald-Naturschutzgebiet auf dem Berg Sataplia.
In die Tiefe des Berges, eines erloschenen Vulkans, führt eine grosse Karsthöhle mit Stalaktiten und Stalagmiten, die zur Besichtigung des unterirdischen Reiches zugänglich gemacht wurde.

An Flora sind hier charakteristisch gewaltige Kiefern und Lorbeerbäume. Immerhin 60 verschiedene Baumarten kann man in diesem Gebiet entdecke.
Unter anderen auch:
  • Taxus baccata
  • Rhamnus imeretina
  • Staphylea pinnata
  • Castanea sativa
  • Alnus barbata
  • Buxus colchica

Die gesamte Länge der Höhle beträgt 900m;
Pfadlänge: 280m;


Entfehrung:
9 Kilometer nordwestlich von Kutaisi.
260 KM von Tiflis
GPS: 38 T 308019 4686839 (UTM WGS 84)

Karte-Georgien Rundreise

 

Sataplia

 


--zum Seitenanfang

Hinweis

Die Informationen auf unserer Webseite stellen eine Basisinformation dar. Die werden regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. 

 

 


 

Allgemeine Informationen

Verbindungen nach Georgien

Naturpark Sataplia

Sataplia-Dinosaurier