HOME     Sehenswürdigkeiten   |  Georgischer Kaukasus    |    Reiserouten   |    Tipps   |   Verbindungen   |   Impressum  Kontakt   |    Fotos  |    Gästebuch

  Rafting in Georgien

Rafting-Ziele in Georgien

Rafting Info

 Rafting in Mtiuleti (Georgien)

  • Rafting: Pasanauri - Meneso
  • Routenbezeichnung: R-4
  • Fluss: Aragvi
  • Schwierigkeitsgrad: 2 - 2.5
  • Startpunkt: Ort Pasanauri
  • Finish: Dorf Meneso
  • Länge der Rafting-Tour: 14.5 KM
  • Rafting - Dauer: 1-1½ h
  • Die Fahrtzeit von Tiflis zum Startpunkt: ca.1 - 1½ h
  • Die Fahrtzeit nach Tiflis ab Finish Point: ca. 1 h
  • Reisedauer Insgesamt: ca. 4 ±½ h
  • Saison: Sommer

 Rafting in Pshawi

  • RAFTING TOUR: Pshav-Khevsureti (Barisakho-Shatili)
  • Routenbezeichnung: R-2
  • Fluss: Shawi Aragwi
  • Schwierigkeitsgrad: 2.5 - 3
  • Startpunkt: Kopala Brücke (zwischen Magaroskari and Chargali)
  • Finish: Dorf Tvalivi
  • Länge der Rafting-Routen: 15 KM
  • Rafting - Dauer: 1¼ - 1¾ h
  • Die Fahrtzeit von Tiflis zum Startpunkt: 1¼ - 1¾ h
  • Die Fahrtzeit nach Tiflis ab Finish Point: ca.1¾ h
  • Reisedauer Insgesamt: ca. 5 ±½ h
  • Saison: Sommer

--zum Seitenanfang 

  Rafting in Ertso-Tianeti

  • RAFTING TOUR: Ertso-Tianeti
  • Routenbezeichnung: R-5
  • Fluss: Iori
  • Schwierigkeitsgrad: 1.5 - 2
  • Startpunkt: Ortschaft Lisho
  • Finish: Ortschaft Tianeti
  • Länge der Rafting-Routen: 15 KM
  • Rafting - Dauer: 1-1½ h
  • Die Fahrtzeit von Tiflis zum Startpunkt: 1½-2 h
  • Die Fahrtzeit nach Tiflis ab Finish Point: ca.1½-2 h
  • Reisedauer Insgesamt: ca.5 ±½ h
  • Saison: Sommer

--zum Seitenanfang 

 Rafting - Mtkwari Likani

  • RAFTING TOUR: Borjomi (Likani)
  • Routenbezeichnung: R-8
  • Fluss: Mtkvari
  • Schwierigkeitsgrad: 2.5 – 3.5
  • Startpunkt: Chitakhevi Hydro Power Station
  • Finish: Likani
  • Länge der Rafting-Routen: 8 KM
  • Rafting - Dauer: ¾-1 h
  • Die Fahrtzeit von Tiflis zum Startpunkt: 2 - 2½ h
  • Die Fahrtzeit nach Tiflis ab Finish Point: ca. 2 - 2½ hours
  • Reisedauer Insgesamt: ca.6¼ ±½ h
  • Saison: Sommer

--zum Seitenanfang 

  Rafting in Racha

  • RAFTING TOUR: Oni-Ambrolauri
  • Routenbezeichnung: R-7
  • Fluss: Rioni
  • Schwierigkeitsgrad: 3-4.5
  • Startpunkt: Ortschaft Oni
  • Finish: Ortschaft Ambrolauri
  • Länge der Rafting-Routen: 28 KM
  • Rafting - Dauer: 3-4h
  • Die Fahrtzeit von Tiflis zum Startpunkt: 5½-6 hours
  • Die Fahrtzeit nach Tiflis ab Finish Point: ca.5-5½ hours
  • Reisedauer Insgesamt: ca.15 ±½ h
  • Saison: Sommer

--zum Seitenanfang 

 RAFTING in Racha-Lechxumi

  • RAFTING TOUR: Tvishi Schlucht
  • Routenbezeichnung: R-6
  • Fluss: Rioni
  • Schwierigkeitsgrad: 3-4
  • Startpunkt: Ortschaft Tvishi
  • Finish: Tvishi Schlucht
  • Länge der Rafting-Routen: 10 KM
  • Rafting - Dauer: 1-1½ h
  • Die Fahrtzeit von Tiflis zum Startpunkt: 5- 5½ hours
  • Die Fahrtzeit nach Tiflis ab Finish Point: ca.5-5½ hours
  • Reisedauer Insgesamt: ca.13±½ h
  • Saison: Sommer

 

--zum Seitenanfang 

 Über Rafting

Was ist Rafting?

Rafting – ursprünglich von Raft (englisch: Floß) – ist eine in Mitteleuropa seit Mitte der 80er-Jahre populär gewordener Freizeitsportart. Bei dieser Wassersportart wird mit einem Schlauchboot ein Fluss befahren. Gewöhnlich befährt man Wildwasser verschiedener Schwierigkeitsgrade.

Rafting wird über kommerzielle Anbieter als Freizeitsport betrieben.

Rafts gibt es gewöhnlich für 4 bis 12 Personen. Sie bestehen aus sehr robustem, mehrlagigem gummierten Gewebe mit mehreren unabhängigen Luftkammern. Die Länge variiert in der Regel zwischen 3,60 m und 5,80 m, die Breite zwischen 1,60 m und 2,50 m. Zu differenzieren ist zwischen verschiedenen Bootsformen. In Europa ist das symmetrische, mit dem Stechpaddel am Heck gesteuerte Raft am gebräuchlichsten. Weitere Typen sind das asymmetrische, floßrudergesteuerte Raft und das symmetrische Raft mit zentraler Ruderanlage . Vorwärts bewegt werden Rafts mit dem Stechpaddel oder den Oars.

Quelle: "Wikipedia"

Schwierigkeitsgrade beim Rafting

Je nach befahrbarkeit unterteilt man Wildwasserstrecken in verschiedene
Schwierigkeitsgrade von I (unschwierig) bis VI (die Grenze der Befahrbarkeit)


Stufe - 1: gilt als unschwierig mit Regelmäßigem Stromzug, regelmäßige Wellen

"Stufe-2: ist Mäßig schwierig Unregelmäßiger Stromzug und
Wellen, mittlere Schwälle, Walzen und Wirbel, einzelne Blöcke.

Stufe-3: Noch übersichtliche Durchfahrten, Hohe unregelmäßige Wellen,größere Schwälle, kräftige
Walzen, Wirbel und Presswasser,
einzelne Blöcke, Stufen, vielfache Hindernisse im Stromzug

Stufe-4: Sehr schwierig Durchfahrten welche nicht immer erkennbar sind, hohe andauernde Schwälle, kräftige Walzen, Wirbel und Presswasser, Blöcke
versetzt im Stromzug, höhere Stufen mit Rücksog.

Stufe-5: Äußerst schwierig
Extreme Schwälle, Walzen und Presswasser, enge Verblockungen, höhere Gefällestufen.

Stufe-6: Die Grenze der Befahrbarkeit
Befahrbarkeit im Allgemeinen unmöglich, bei bestimmten Wasserständen eventuell befahrbar, hohes Risiko

Der Schwierigkeitsgrad wechselt oft mit den verschieden
Wasserständen, die Fahrverhältnisse können sich mit mehr oder weniger Wasser
drastisch ändern.

Rafting Equipment

Rafting Equipment wird in der Regel von Rafting-Unternehmern bereitgestellt.

 

--zum Seitenanfang 

 

 

Hinweis

Die Informationen auf unserer Webseite stellen eine Basisinformation dar. Die werden regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. 

 

 


Georgischer Kaukasus

  Georgien - Kaukasus  

Reiseziele im gr. Kaukasus
Reiseziele im kl. Kaukasus
Offroad- Routen im Kaukasus
Rafting in Georgien
Berge und Gipfel  - Bergsteigen
Das Klima in dem Kaukasus
Flora und Fauna
Nationalparks in Georgien
Karte von Regionen
Georgien Reiseberichte

Nützliches in Georgien

   Nützliches in Georgien   

Banken in Georgien
Interaktive Karte von Georgien
Supermärkte
Mietwagen in Georgien
Bergführer für Georgien
Taxi
U-Bahn in Tiflis
Live Cameras in Georgien
Nützliche Links zu Georgien
Entfernungstabelle
 

 

 

 

Wir danken für die Unterstützung